Do., 03. Feb. | Heppel & Ettlich

LAEL NEALE

 LAEL NEALE

03. Feb. 2022, 19:00
Heppel & Ettlich, Feilitzschstraße 12, 80802 München, Deutschland

TICKETS

Lael  Neale wuchs auf einer Farm im ländlichen Virginia auf und lebt seit nun  fast zehn Jahren in Los Angeles. Dort arbeitete sie mit unzähligen  Musikern und Produzenten zusammen, fühlte sich vom Sound ihrer  Kollaborateure aber häufig erdrückt: „Every time I reached the end of  recording, I felt the songs had been stripped of their vitality in the  process of layering drums, bass, guitar,violin and organ over them. They felt weighed down.“

Anfang  2019 erwarb sie ein neues Instrument, das fortan zu ihrem treuesten  Begleiter zählen sollte: das Omnichord. Mit diesem begann sie eine Flut  von neu entstehenden Songs aufzunehmen, mit der Absicht, ihre  ursprüngliche Form so weit es nur ging unangetastet zu lassen. Vier  Spuren und first takes only lautete für sie und ihre Mitstreiter daher  die Devise, um die Songs möglichst in ihrer Essenz einzufangen. Das  Ergebnis ließ sich Anfang dieses Jahres auf dem auf  SubPopveröffentlichten Album „Acquainted With Night“ anhören, das ihr  z.B. im britischen Guardian Vergleiche u.a. mit Julia Holter und Vashti  Bunyan einbrachte („A thing of shimmering beauty, led by Neale’s  otherworldly voice with its shades of Vashti Bunyan and Julia Holter.”).  Ein zurückgenommenes Lo-Fi-Album, auf dem man in faszinierend verrauschter Ästhetik größtenteils nur das Omnichord, Beats und ihre Stimme hört.

präsentiert von MusikBlog und ByteFM